Drei Tipps, wie Du deinen Selbstwert steigerst und somit auch den Wert deines Businesses – wecke die Löwin in dir!

Stehst Du auch manchmal am Rand des Wahnsinns, Dein Business wächst dir über den Kopf, die Liste mit Aufgaben wird immer länger und du fragst dich selbst: Ist es das überhaupt wert?

Und dann geht der innere Dialog gleich weiter und Fragen kommen auf, wie: Für wen mache ich das? Welchen Mehrwert schaffe ich eigentlich für meinen Kunden? Und welchen Wert schaffe ich für mich selbst? Was bin ich mir denn überhaupt wert?

Im Grunde sind die Fragen ganz einfach zu beantworten. Schätze Dich selbst und dann schätzen Dich auch Deine Kunden. Sie fangen an Dich zu buchen und werden sogar zu Deinen Stammkunden, denn durch die richtige Selbstwertschätzung schaffst Du das Vertrauen der Kunden in dich. Hört sich doch total simpel an, oder?

Aber wir wissen auch, dass es doch nicht so einfach ist. Selbstwertschätzung wird nicht nur in Geld gerechnet. Es ist auch der ganze Kram drum herum bzw. die richtige Bezahlung ist das i-Tüpfelchen und erst das letzte Puzzleteil in Deinem Business.

Wie bekommst Du also einen höheren Selbstwert und dadurch auch einen höheren Wert für Dein Business?

Tipp 1

Am besten fängt Du an sich mit dem auseinanderzusetzen was Du machst und welchen Wert Du damit nach außen gibst. Wir Frauen machen es uns häufig deutlich schwerer, als die Männer. Denn Frauen zweifeln eher an sich selbst. Dazu haben wir auch schon eine Podcastfolge gemacht. Hört da ruhig noch einmal rein!

Also Mädel, hör auf an Dir zu zweifeln und beginne Dir den richtigen Wert zu geben!

Tipp 2

Das Zweite ist die Frage nach dem Fokus. Wenn Du fokussiert bist und weißt was Du Deinen Kunden geben kannst, dann entwickelst Du auch einen besseren Selbstwert und ein besseres Selbstbewusstsein. Und Voilá schon fängt es an zu fließen und Dein Selbstwert geht nach oben. Du bekommst Anerkennung und Lob für das was Du tust, hörst auf zu zweifeln und Deine Kunden kommen zu Dir.

Tipp 3

Dann das Dritte und Letzte sind die Investitionen in Dich und Dein Business. Durch alles was Du lernst oder durch eine sinnvolle Investition in Dein Business oder in Deine Ausrüstung, bringt Dich vorwärts und steigert auch Deine Finanzen. Auch wenn es sich im ersten Moment merkwürdig anfühlt, weil vielleicht der Kontostand gerade ziemlich tief steht, aber – und da kommen wir auf den zweiten Punkt zurück – mit dem richtigen Fokus findest Du auch die richtige Investition. In unserer Facebook-Gruppe hat Steffo schon einmal ein Webinar zum Thema „sinnvolle Investitionen“ gehalten. Komm also auch gern in unsere Gruppe und sieht es dir an.

Und vergiss niemals, dass jedes sinnvoll ausgegebene Geld wieder zu Dir zurückkommt, Du Dich weiterentwickelst, fokussierter bist und Dein Selbstwert (dadurch auch dein Business) in die Höhe schießt. Denn Dein Business ist ein Teil Deiner Selbstverwirklichung.

Willst Du Dein Business auf stabile Füße stellen, wissen wer eigentlich Deine Kunden sind und wie Du Deinen Wert steigern kannst? Dann buche unseren Fokus-Analyse-Workshop.

Du willst keine Podcastfolge und keinen neuen Blogartikel mehr verpassen? Dann werde Teil der Steffo und Franzo Liga und trage dich in unseren Verteiler ein.

 

Schreibe einen Kommentar

*